Freitag, 15. November 2019

13:00-13:30 Get-Together mit Kaffee
13:30-14:00 Eröffnung und Begrüßung
14:00-14:45Teresa Hauck und Hendrik Trescher
Inklusive Räume oder „Territorien der Anderen?“
15:00-15:45Angela Wegscheider
Leben in abgeschlossenen Räumen? Geschichte und Gegenwart institutioneller Versorgung
15:45-16:15Pause
16:15-17:00 Andrea Pilgerstorfer
Peer Arbeit und Peer Beratung: Kooperationsräume schaffen

Samstag, 16. November 2019

10:00-10:45Elisabeth Magdlener
Bestandsaufnahme der politischen Raumnahme in der Kontaktimprovisation/im inklusiven Tanz
11:00-11:45Manfred Sonnleitner
Die Bedeutung des existenziellen Lernens – Ein Beitrag für die Partizipation an einem erfüllten existenziellen Lebensraum
11:45-12:15Pause
12:15-13:00Volker Schönwiese
Ortseffekte
13:00-14:00Mittagspause mit Buffet
14:00-16:00DiStA-Vernetzungstreffen